Die richigen Rollen für Deine Inliner

Wie auch bei den Kugellagern gibt es bei den Rollen Deiner Inliner unterschiedliche Faktoren, die den Fahrstil beeinflussen. Die mit Abstand wichtigsten Faktoren sind die Größe und Härte Deiner Rollen, da diese sich auf Geschwindigkeit, die Fahrqualität und Deinen Fahrstil auswirken.

Unterschiede in der Herstellung:

Inliner Rollen werden in der Regel aus Gießpolyurethan hergestellt. Dieser weiche Kunststoff sichert Dir eine hohe Qualität und Komfort während Deiner Fahrt. Durch das Gießpolyurethan in Deinen Rollen werden unterschiedliche Unebenheiten der Fahrbahn optimal absorbiert.

Die richtige Größe Deiner Rollen:

Die Größe Deiner Rollen wird in Millimeter angegeben. Bei der Größe findest Du immer zwei Angaben, den Durchmesser der Rolle und die Breite der Rolle. Oft findest Du Angaben die wie folgt aussehen: 84/20. Die vordere Zahl steht hierbei für den Durchmesser und die hintere Zahl für die Breite der Rolle.
Grundsätzlich lässt sich sagen, je größer Deine Rollen sind, desto schneller kannst Du mit Ihnen fahren. Kleinere Rollen sind zwar meist langsamer, bieten Dir aber eine höhere Stabilität.
Wir Empfehlen je nach Erfahrung folgende Rollengrößen:

  • Für Anfänger empfiehlt sich eine Rollengröße von ca. 78-80mm
  • Für bereits fortgeschrittenere Fahrer bietet sich eine Rollen Größe von ca. 82-84mm an.
  • Für erfahrene Skater empfiehlt sich eine Rollengröße ab ca. 90mm.

Grundsätzlich lässt sich sagen, je kleiner die Rollen, desto niedriger die Geschwindigkeit und desto höher die Stabilität.

Die richtige Härte deiner Rollen:

Deine Rollenhärte wird mit einer Zahl und einem darauffolgendem A angegeben. Die Zahl vor dem A gibt dabei die Härte deiner Rollen an. Je größer die Zahl ist, desto härter die Rollen. Bei Hockey-Rollen findest Du manchmal auch die Bezeichnung Soft(76A) oder X-Soft(74A) - lass dich davon nicht irritieren.
Mit härteren Rollen kannst Du nicht nur schneller fahren, sie nutzen sich auch langsamer ab als weiche Rollen. Fährst du mit harten Rollen auf unebenem Boden kann es schnell unbequem werden, da diese für glatte Oberflächen ausgelegt sind und Unebenheiten schlechter absorbieren.
Weichere Rollen nutzen sich zwar schneller ab und sind nicht so schnell wie harte Rollen bieten Dir jedoch einen besseren Grip und sind bequemer.

Outdoor oder Indoor Rollen:

Ob du Outdoor oder Indoor Rollen benötigst ist abhängig von deiner Location. Wenn du in einer Halle Fahren möchtest benötigst du weichere Rollen, wir empfehlen Dir hierfür Rollen mit einer Härte von 76 oder weniger. Durch die weicheren Rollen hast du mehr Gripp was insbesondere beim Indoor spielen von Nutzen ist.
Für das Fahren im Outdoor-Bereich empfehlen wir Dir härte Rollen über 76. Diese Rollen nutzen sich nicht so schnell ab und erlauben Dir größere Geschwindigkeiten zu erreichen.

Falls Du Dir dennoch unsicher bist, kannst Du uns jederzeit kontaktieren und wir helfen Dir bei der richtigen Auswahl deiner Rollen

P.S.: Vergiss nicht, dass Schlittschuhe aus unserem Schlittschuh-Konfigurator vom Umtausch ausgeschlossen sind. Falls Du also auf nummer Sicher gehen möchtest, schreib uns einfach und wir schicken Dir ein Modell zur Anprobe. Dann kannst Du auch ganz sicher sein, dass Dein individuell konfigurierter Schlittschuh auch wirklich passt. 

 

Kategorien: Allgemeines, Inline-Skates
Für Sie empfohlene Artikel
Graf Max 20 Rolle Indoor 76A Graf Max 20 Rolle Indoor 76A
Inhalt 1 Stück
2,99 € * 3,95 € *
TIPP!
Hyper Formula G Era Inline Rolle Indoor 74A 4er Set Hyper Formula G Era Inline Rolle Indoor 74A 4er...
Inhalt 1 Set
29,95 € * 39,95 € *
TIPP!
Base Rage II Inline Rolle Outdoor 83A 4er Set Base Rage II Inline Rolle Outdoor 83A 4er Set
Inhalt 1 Set
16,95 € * 19,95 € *
Graf Max 10 Rolle Outdoor 84A Graf Max 10 Rolle Outdoor 84A
Inhalt 1 Stück
2,99 € * 3,95 € *

Abonniere den kostenlosen t-blade Newsletter und verpasse keine Neuigkeit oder Aktion mehr!